Profil 2: Jugendarbeit in Sport, Spiel & Geselligkeit

Die Thüringer Sportjugend engagiert sich in verschiedenen Projekten wie dem Rennsteig-Juniorcross und ermöglicht Sport, Spiel und Geselligkeit unter anderem durch das Spielmobil und Ausleihdienste.

Die Thüringer Sportjugend beteiligt sich an bundesweiten Veranstaltungen oder übernimmt deren Ausrichtung. Beispiele dafür sind die Jugendevents der Deutschen Sportjugend in Weimar 2007 oder 2011 in Burghausen. Neben der Teilnehmerakquise bringt sich die Thüringer Sportjugend aktiv bei der Programmgestaltung ein. Unser Jugendverband organisiert des Weiteren Kinder- beziehungsweise Jugendlager für Begegnungen und unterschiedliche Anlässe.

Projekte des Profils Jugendarbeit in Sport, Spiel und Geselligkeit

Susanne Schulze

Mitarbeiterin Allgemeine Jugendarbeit

Tel: 0361 34054-44

Henry Lauterbach

Projektleiter Freiwilligendienste

Tel: 0361 34054-48

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr Informationen unter: Datenschutz