#hauptsacheMuskelkater

Die THSJ möchte mit der Initiative Jugendarbeit im Sport trotz Corona-Einschränkungen unterstützen.

Die Thüringer Sportjugend möchte möglichst viele Jugendleitungen in den Sportvereinen trotz der außergewöhnlichen und schwierigen Pandemiezeit weiterhin zur Jugendarbeit im Sport begeistern.

Die Coronavirus-Pandemie hat das vereinsbasierte Sporttreiben und die Jugendarbeit im Sport fast vollständig zum Stillstand gebracht. Darauf wollen und können wir dennoch nicht verzichten – im Sinne der vielfältigen Entwicklung der Vereinsjugenden.

Mit diesem Anspruch unterstützt die Thüringer Sportjugend während der sportlichen Lockdown-Phase  kreative Angebote der Jugendarbeit im Sport mit drei Bausteinen.